Tissue-Tek® Prisma® & Glas™ g2

Beschreibung

Beschreibung

Die Kopplung des Tissue-Tek® Prisma® Färbeautomaten an einen Tissue-Tek® Eindeckautomaten bietet Ihnen diverse Möglichkeiten. 

 

  • Automatisiertes Färben und Eindecken von Objektträgern durch eine Schnittstellenverbindung
  • Färbeküvetten mit unterschiedlichem Fassvolumen (160, 260 und 680 ml), um in jeder Situation die optimale Reagenzienmenge zur Verfügung stellen zu können
  • Möglichkeit einer einfachen Änderung der Reagenzienkonfiguration in nur 2 Schritten mittels anwenderfreundlichen Trägersystemen
  • Hohe Aufnahmekapazität an Reagenzienstationen (von 31 bis zu 51 Stück)
  • 2 integrierte Heizstationen für spezielle Färbungen Kontinuierliche Aufnahme von bis zu 240 eingedecktenObjektträgern in ein bequem zugängliches Entnahmesystem
  • Möglichkeit der manuellen Beladung der Tissue-Tek® Eindeckautomaten mit Objektträgerhaltern, auch wenn diese an den Tissue-Tek® Prisma® Färbeautomaten gekoppelt sind

 

 

Spezifikationen

Spezifikationen

Durchsatz: Bis zu 330 Objektträger pro Stunde
Masse: B x T x H 200 x 71 x 75 cm
Gewicht: 260 kg
Kapazität:

  • Bestückung: Bis zu 60 Objektträger
  • Entnahme: Bis zu 240 Objektträger
Kontakt

Sysmex Suisse AG

+41 44 718 38 38
info@sysmex.ch
Tödistrasse 50
8810 Horgen
Schweiz

PDF erstellen
Erkunden Sie das Media Center
Gesamt
  • Gesamt
  • Dokumente
  • Podcast
  • Bilder
  • Videos
Sysmex Urinalysis
Sysmex XN – TAILORING YOUR HAEMATOLOGY
Erleben Sie den XN
Sysmex XN – TAILORING YOUR HAEMATOLOGY Erleben Sie den XN https://www.sysmex.ch/media-center/xn-tailoring-your-haematology-2880.html#
Unsere Sammlung https://www.sysmex.ch/akademie/literatur/sysmex-xtra.html
Erweitern Sie Ihr Wissen https://www.sysmex.ch/akademie/literatur/sysmex-xtra.html
Blutausstriche Bildergallerie https://www.sysmex.ch/akademie/literatur/bilddatenbank.html
Mehr zum Design Konzept https://www.sysmex.ch/unternehmen/silent-design.html
Sysmex XN – TAILORING YOUR HAEMATOLOGY Erleben Sie den XN https://www.sysmex.ch/media-center/xn-tailoring-your-haematology-2880.html#