Sysmex Suisse
Menu

UF-5000/4000

Das Analysengerät UF-5000 basiert auf unserem weltweit anerkannten Prinzip der Fluoreszenz-Durchflusszytometrie (FFC) und repräsentiert die neueste Technologie in der Urinanalytik. Das UF-5000 kann als Standalone-Analysengerät eingesetzt oder in ein modulares Lösungskonzept mit den Geräten der UN-Serie eingebunden werden, um einen nahtlosen, vollautomatischen Workflow am Urinarbeitsplatz zu erhalten – vom Probeneingang bis zur digitalen Bildausgabe.

Diganostischer Mehrwert:

  • bei der Analyse von Körperflüssigkeiten
  • beim Nachweis von Bakterien
  • bei Harnweginfektionen
  • bei Hämaturie
Features

Measurement principles

  • Flow cytometry counts and classifies cells by analysing forward scatter light (FSC), side scatter light (SSC), side fluorescent light (SFL) and depolarized side scattered light (DSS)

Technology

  • Fluorescence Flowcytometry is now performed with a blue laser (488nm)
  • Two different analysis channels (surface and core)
  • Depolarised side scattered (DSS) light signal

Parameter

Urine

RBC, NL RBC, WBC, WBC Clumps, EC, Squa.EC, Non SEC, Tran.EC, RTEC, CAST, Hy.CAST, Path.CAST, BACT, X’TAL, YLC, SPERM, MUCUS, Lysed RBC, SRC, Atyp.C, DEBRIS, Cond., Osmo., SF_TC, CW_TC, CB_TC, SF_OTHERS, CW_OTHERS

Body fluid

RBC, WBC, MN#, MN%, PMN#, PMN%, EC, TNC, BACT

Flagging

  • Urinary tract infection information flag
  • Bacteria information flag
  • Red blood cells morphology information flag

Modular concept solution

Modular concept: easy to combine with other members of the UN-Series (UC-3500 and UD-10) for a fully automated urinalysis workflow.

With the introduction of the Urinalysis Work Area Information Management System (U-WAM), we can improve the workflow efficiency of the new urinalysis series.

Reagents

  • UF-Cellsheath
  • UF-Cellpack SF
  • UF-Cellpack CR
  • UF-Fluorocell SF
  • UF-Fluorocell CR
  • UF-Control (2 levels)
Technische Spezifikationen
Technology
  • Fluorescence flow cytometry with blue semiconductor laser and hydrodynamic focussing
Aspiration volumes
  • 0.45 mL in sampler mode,
  • 0.45 mL in STAT mode (urine and body fluid)
Minimum required volumes
  • 2 mL in sampler mode (urine)
  • 0.6 mL in STAT mode (urine and body fluid)
Throughput
  • Urine: 105 samples/h (max.)  
  • Body fluid: 20 samples/h (max.)        
  • UF-4000:
  • Urine: 80 samples /h (max.)                        
  • Body fluid: 15 samples /h (max.)
Parameters
  • Urine: 27 parameters
  • Body fluid: 9 parameters
Modes
  • Urine, body fluid
Kontakt

Sysmex Suisse AG

Tödistrasse 50

CH-8810 Horgen

+41 44 718 38 38

+41 44 718 38 39

Sysmex Suisse AG

Rue Galilée 15

CH-1400 Yverdon-les-Bains

+41 24 423 93 93

+41 24 423 93 98

Training

This programme is intended for everyone who operates the instrument.

Sysmex Academy

Explore more

Copyright © Sysmex Europe GmbH. All rights reserved.
Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

* Kann zu Einschränkungen bei Inhalten und Nutzungserlebnis führen
Details zu Cookies
Notwendige Cookies
Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
Statistik-Cookies
Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.
Marketing-Cookies
Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.