Sysmex Suisse
Menu

Rotolavit II-S

Die Rotolavit II-S wurde in Verbindung mit dem PS-10 entwickelt, um die routinemäßigen Waschschritte bei der Vorbereitung von Blutproben für die flowzytometrische Analyse automatisiert durchzuführen.

Der moderne Touchscreen ermöglicht die einfache und schnelle Eingabe von bis zu 20 verschiedenen Programmen, die bei Bedarf abgerufen werden können. Die Programme werden durch die Kombination verschiedener Arbeitsschritte frei zusammengestellt. Details wie z.B. die Geschwindigkeit und die Zeit beim Zentrifugieren und Dekantieren sowie das Volumen des Waschpuffers können individuell angepasst werden.

Features
  • Hohe Prozessgeschwindigkeit durch gleichzeitiges Waschen von bis zu 24 Proben.
  • Kundenprotokolle können generiert werden, indem einzelne Prozessschritte aus der folgenden Auswahl kombiniert werden:
    • Fill (Einfüllen von Pufferlösung in alle Röhrchen des verwendeten Rotors)
    • Spin (Zentrifugieren, um Zellen zu pelletieren)
    • Decant (Dekantieren des Überstands)
    • Agit (Resuspension von Zellpellets durch Schütteln)
    • Down (kurzes Drehen, um Tröpfchen am Boden der Röhrchen zu sammeln)
    • Loop (kann verwendet werden, um vorherige Schritte des Prozesses automatisch zu wiederholen)
    • Check (unterbricht den Prozess automatisch, um eine visuelle Überprüfung der Proben zu ermöglichen)
  • Die Protokollschritte können vom Benutzer individuell angepasst (z. B. Änderung der Zeit oder Geschwindigkeit) und im Gerät gespeichert werden.
  • Zur Optimierung des Zustands Ihrer Zellen können Sie zusätzlich die Beschleunigung und das Abbremsen anpassen.
  • Die konfigurierten Protokollschritte werden vom Gerät automatisch abgearbeitet.
  • Die Waschzentrifuge wird mit Sysmex-spezifischen Swing-out Rotoren mit 12 oder 24 Positionen betrieben, welche mit dem Sysmex PS-10-Probenvorbereitungssystem kompatibel sind.
  • Das Erstellen von Protokollen ist passwortgeschützt.
  • Protokolliert Informationen über die Verwendung des Systems
  • Wählen Sie zwischen sechs verschiedenen Bediensprachen (Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Portugiesisch und Italienisch)
Technische Spezifikationen

Programmmierbare Schritte

  • Kundenprotokolle können generiert werden, indem einzelne Prozessschritte aus der folgenden Auswahl kombiniert werden:
    • Fill (Einfüllen von Pufferlösung in alle Röhrchen des verwendeten Rotors)
    • Spin (Zentrifugieren, um Zellen zu pelletieren)
    • Decant (Dekantieren des Überstands)
    • Agit (Resuspension von Zellpellets durch Schütteln)
    • Down (kurzes Drehen, um Tröpfchen am Boden der Röhrchen zu sammeln)
    • Loop (kann verwendet werden, um vorherige Schritte des Prozesses automatisch zu wiederholen)
    • Check (unterbricht den Prozess automatisch, um eine visuelle Überprüfung der Proben zu ermöglichen)
Füllvolumen

0,1 ml bis 4 ml pro Probenröhrchen

Genauigkeit
 
Füllfüllvolumen ± 15%
Drehzahl
 

bis zu 3500 U/min

Relative Zentrifugalbeschleunigung

Bis zu 1438 RFC

Max. kinetische Energie

250 Nm

Geeignete Rotoren
 
Swing-out Rotor (12 Positionen), Swing-out Rotor (24 Positionen)
Probenkapazität
 
Bis zu 12 oder 24 Röhrchen (je nach verwendetem Rotor)

Geeignete Probenröhrchen

  • 12 mm x 75 mm
  • 13 mm x 75 mm
  • Glas- oder Kunststoff

Maße

H x B x T

280 mm x 330 mm x 480 mm (geschlossener Deckel)

Höhe mit geöffnetem Deckel: 580 mm

Gewicht

ca. 24,4 kg

Leistungsbedarf

100 bis 240 V / 50/60 Hz / 150 W / 144 VA / Sicherung: 10 A / 250 V F

 

Kontakt

Sysmex Suisse AG

Tödistrasse 50

CH-8810 Horgen

+41 44 718 38 38

+41 44 718 38 39

Sysmex Suisse AG

Rue Galilée 15

CH-1400 Yverdon-les-Bains

+41 24 423 93 93

+41 24 423 93 98

Explore more

Copyright © Sysmex Europe GmbH. All rights reserved.
Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

* Kann zu Einschränkungen bei Inhalten und Nutzungserlebnis führen
Details zu Cookies
Notwendige Cookies
Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
Statistik-Cookies
Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.
Marketing-Cookies
Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.