Sysmex Suisse
Menu

Differenzialblutbild-Kanal

Bei der Erstellung eines Differenzialblutbildes wird eine zytochemische Reaktion der Zellen mit einem Reagenz herbeigeführt, gefolgt von einer Analyse per Fluoreszenz-Durchflusszytometrie.

Eine oberflächenaktive Substanz (Surfactant) in dem zugesetzten Reagenz induziert die Lyse der Erythrozyten. Gleichzeitig werden die Zellmembranen der Leukozyten perforiert, sodass ultramikroskopische Poren entstehen, durch die ein Polymethin-Fluoreszenzfarbstoff eindringen kann. Dieser Farbstoff bindet an die Nukleinsäuren im Zellinneren. Die auf diese Weise vorbereitete Probe wird fluoreszenz-durchflusszytometrisch analysiert.

Die erfassten SSC- (Seitwärtsstreuung) und SFL-Signale (Seitwärtsfluoreszenz) werden ausgewertet und in einem Scattergramm dargestellt. Zellen mit ähnlichen zytochemischen Eigenschaften sind jeweils im selben Bereich des Scattergramms angesiedelt und können mit einem weitergehenden Software-Algorithmus herausgerechnet werden.

Der Differenzierungskanal liefert somit eine Zählung aller normalen Leukozyten-Subpopulationen und weist über entsprechende Meldungen auf Abnormalitäten hin.

Copyright © Sysmex Europe GmbH. All rights reserved.
Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

* Kann zu Einschränkungen bei Inhalten und Nutzungserlebnis führen
Details zu Cookies
Notwendige Cookies
Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
Statistik-Cookies
Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.
Marketing-Cookies
Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.