Sysmex Suisse
Menu

SILAMED Horgen

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an der SILAMED!

Aufgrund der immer noch angespannten COVID-19 Situation haben wir uns schweren Herzens entschieden, die SILAMED (in Horgen) für 2021 auszusetzen. Wir sind sicher, dass Sie in Anbetracht der aktuellen Situation hierfür Verständnis haben.
 

Die nächste SILAMED in Horgen planen wir vom 25.-29. April 2022 mit folgenden Themen:

Montag 25. April 2022 Covid 19 Infektiologie und Pathologie Prof. Thomas Klimkait
Prof. Stefan Dirnhofer
Dienstag 26. April 2022 Psychiatrie und Labor Prof. Katharina Rentsch
Mittwoch 27. April 2022 Hämatologie und Hämostase Dr. med. Adriana Méndez
Donnerstag 28. April 2022 Diagnostik bei neurologischen Erkrankungen Dr. Elisabeth Probst
Freitag 29. April 2022 Rechtsmedizin und CSI 4.0: Forensik im Zeitalter der Digitalisierung Prof. Michael Thali

 

Tragen Sie sich den Termin schon heute in Ihre Agenda ein. Anmeldungen werden ab Januar 2022 möglich sein.

Wir freuen uns auf Sie!

Copyright © Sysmex Europe GmbH. All rights reserved.
Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

* Kann zu Einschränkungen bei Inhalten und Nutzungserlebnis führen
Details zu Cookies
Notwendige Cookies
Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
Statistik-Cookies
Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.
Marketing-Cookies
Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.