• WISSEN GIBT SICHERHEIT
    WISSEN GIBT SICHERHEIT

DIFF-Kanal

Für die Messung wird ein Reagenziensystem verwendet, das aus einem Lysereagenz und einem Fluoreszenzfarbstoff besteht. Das Lysereagenz Stromatolyser-4DL leitet die Lyse der Erythrozyten ein und perforiert die Zellmembranen der Leukozyten.

Der Polymethin-Fluoreszenzfarbstoff Stromatolyser-4DS dringt in die Zellen ein und bindet sich an Nukleinsäuren und bioreaktive Proteine in den zytoplasmatischen Organellen. Zusätzlich bindet sich eine organische Säure im Lysereagenz Stromatolyser-4DL an die Granula in den Eosinophilen, sodass sich diese durch ihr stärkeres SSC-Signal deutlich von den Neutrophilen unterscheiden.

Unsere Analysengeräte der XE- und XT-Serie weisen im DIFF-Scattergramm fünf Leukozytenpopulationen aus, einschließlich unreife Granulozyten (IG).

Die Scattergramme der XS-Analysengeräte bilden die folgenden fünf Zellpopulationen ab: Lymphozyten, Monozyten, Basophile, Eosinophile und Neutrophile.

IMI-Kanal

NRBC-Kanal

RET-Kanal

WBC/BASO-Kanal
der XE/XT-Serie

Unser Glossar

Wissenschaftliche Begriffe für Sie definiert.

Entdecken Sie unser Glossar
Mehr zum Design Konzept
Growing your knowledge
Visit our Academy
Sysmex XN – TAILORING YOUR HAEMATOLOGY
Erleben Sie den XN
Erkunden Sie das Media Center
Gesamt
  • Gesamt
  • Dokumente
  • Podcast
  • Bilder
  • Videos
Sysmex Urinalysis
Sysmex XN – TAILORING YOUR HAEMATOLOGY
Erleben Sie den XN
Sysmex XN – TAILORING YOUR HAEMATOLOGY Erleben Sie den XN https://www.sysmex.ch/media-center/xn-tailoring-your-haematology-2880.html#
Unsere Sammlung https://www.sysmex.ch/akademie/literatur/sysmex-xtra.html
Erweitern Sie Ihr Wissen https://www.sysmex.ch/akademie/literatur/sysmex-xtra.html
Blutausstriche Bildergallerie https://www.sysmex.ch/akademie/literatur/bilddatenbank.html
Mehr zum Design Konzept https://www.sysmex.ch/unternehmen/silent-design.html
Sysmex XN – TAILORING YOUR HAEMATOLOGY Erleben Sie den XN https://www.sysmex.ch/media-center/xn-tailoring-your-haematology-2880.html#